GP photos

Hi 8 Kassetten digtialisieren lassen

Nicht nur die immer weiter voranschreitende Technik, sondern auch der Verschleiß von Hi8 Kassetten machen es notwendig, eine Digitalisierung zu nutzen und so aufgenommene Videos auch in Zukunft nutzen zu können.

Handy-Nachtaufnahme

Bild „Handy-Nachtaufnahme“ von Kostenlose Fotos

Da in kaum einem modernen Haushalt noch ein Abspielgerät für Hi8 vorhanden ist, lagern zahlreiche Filme und Aufnahmen von Hochzeiten, dem Heranwachsen der Kinder, oder unvergesslichen Urlauben in Archiven und stauben ein. Mit einer Digitalisierung kann man die Filme wieder sehen und nutzt die Option, alte Hi8 Kassetten auf moderne digitale Medien zu bringen. Verfügt man über die benötigte Technik, kann man Hi8 Kassetten direkt auf die Festplatte des PC oder eine externe Festplatte überspielen und im Anschluss auf DVD brennen.

Denn alte Magnetbänder halten oft nur 15 Jahre oder weniger. Deshalb sollte man auch liebgewonnenene Kassetten digitalisieren.

Wer Zeit sparen und eine professionelle Qualität erhalten möchte, kann die gewünschten Hi8 Kassetten an einen qualifizierten Dienstleister senden. Hier profitiert man von besonders hoher Qualität und kann sich für unterschiedliche Verfahren zur Digitalisierung entscheiden. Einige Anbieter nutzen das direkte Abfilmen von der Quelle. Hierbei wird der Film nicht von einem Monitor oder einer Leinwand abgefilmt, sondern direkt vom Ausgabegerät. Die Spuren werden in Streifen gelesen und als Pixel auf das Speichermedium übertragen. Unerwünschte Hot Spot Effekte bleiben aus und Fehler im Band können direkt beim Überspielen korrigiert werden. Mehr Infos gibts bei „Hi 8 digitalisieren„.

Aber auch das Überspielen auf ein Speichermedium überzeugt mit qualitativer Hochwertigkeit. Mit professionellen Geräten und Programme ist es möglich, mindere Bildqualität und Rauschen zu unterbinden und beim Überspielen die Qualität der Hi8 Kassette so zu verbessern, dass das digitalisierte Medium in HD Qualität überzeugt. In professioneller Ausführung und mit einer manuellen Kontrolle während und nach der Digitalisierung erhält man ein hochwertiges digitales Medium, welches man auch selber noch nacharbeiten, schneiden oder mit verschiedenen Effekten versehen kann. Den Verschleiß und die daraus resultierende Unbrauchbarkeit alter Hi8 Kassetten umgeht man durch Digitalisierung und kann Filme so für die Nachwelt dauerhaft erhalten.