GP photos

Digitalfotos entwickeln bei 4Foto:

Gerüchten zufolge hat 4Foto im September 2013 Konkurs angemeldet.

Das Unternehmen 4Foto wurde erst im Jahr 2009 gegründet und gehört damit noch zu den Youngstern in der Branche. Im Sortiment des Fotodienstleisters befinden sich sieben verschiedene Fotoformate: 9 x 13 cm, 10 x 13 cm, 10 x 15 cm, 13 x 17 cm, 13 x 18 cm, 15 x 20 cm und 20 x 30 cm.

Belichtet wird auf hochwertigem FUJIFILM Fotopapier, das für eine hohe Farbintensität und ein lange Farbechtheit steht. Für die Bestellung von Fotoabzügen muss bei 4Foto eine extra Software heruntergeladen werden, die den Kunden durch den Bestellprozess führt. Im Gegensatz zu anderen Anbietern sind die Preise für die Abzüge nicht nach bestellter Stückzahl gestaffelt, wodurch sich höhere Kosten bei größeren Bestellungen ergeben.

4Foto veranschlagt eine Produktionszeit von 1-2 Tage, wobei zusätzlich noch mit 1-3 Arbeitstagen für die Auflieferung zu rechnen ist. Die Versandkosten stellt 4Foto dem Kunden mit 2,95€ in Rechnung.

Günstige Fotokalender von 4Foto:

Im Produktsortiment von 4Foto befinden sich ausschließlich Wandkalender, die 4Foto in vier verschiedenen Formaten und zahlreichen Layouts anbietet: A3 und A4, jeweils Hoch- und Querformat. Als besondere Ausführung gibt es den Familienplaner für bis zu sechs Personen.

Hier ist nur im oberen Bereich Platz und Raum für eigene Fotos, während sich weiter unten eine große Aufstellung der einzelnen Tage des Monats befindet. Jedes Familienmitglied hat seine eigene Spalte, in die Termine, Geburtstage, Notizen etc. eingetragen werden können – so verliert man nicht die Übersicht. Den Startmonat kann der Kunde bei einem Kalender von 4Foto selbst bestimmen.

Die Preise bei 4Foto sind günstig – kein Kalender kostet mehr als 15€. Die Versandkosten belaufen sich innerhalb Deutschlands auf 4,95€. Für die Produktion und Auslieferung eines Kalenders veranschlagt 4Foto 5-8 Werktage.